Ein neues Smartphone für lau?

Facebook Like

Aber nur für den der es glauben möchte! Die Branche will uns genau das weismachen. Natürlich ist ein aktuelles Smartphone ein Statussymbol. Den Vertrag über 24 Monate braucht man ja sowieso. Aber aufgepasst! Nicht gleich den erstbesten Vertrag abschließen, um dann so schnell wie möglich in den Besitz des ersehnten Smartphones zu kommen. Was man wirklich zahlen muss, merkt man ohne sorgfältigen Vergleich leider erst hinterher. Wichtige Vertragsbestandteile überprüfen:

  • Mit welchem Netzanbieter bzw. genauer in welchem Netz arbeitet der Anbieter ( D-Netz oder E-Netz) der Pakets
  • Was beinhaltet die angebotene Flat? Es gibt Flats in das gesamte deutsche Festnetz; Flat in ein Mobilfunknetz oder in alle bzw. mehre. Immer ohne Sonderrufnummern (Achtung Preise vergleichen)!
  • Daten-Flat für ein gewisses Datenvolumen bei einer gewissen Geschwindigkeit mit Drosselung nach einem Volumen auf eine langsame Geschwindigkeit (unterschiedlich)
  • SMS Flat für eine feste Zahl an enthaltenen Nachrichten in einige oder alle Mobilfunknetze (weitere gegen Berechnung von Preis von…!) Was kostet eine mms?
  • Mobilbox inklusive und gegen Gesprächsgebühr von pro Minute oder inklusive
  • Einmaligen Bereitstellungsbeitrag oder ohne.
  • Eimalzuzahlung für Smartphone oder für 0 Euro
  • Kündigungsfrist, Laufzeit, Wechseloptionen, Rufnummernportierung (Preis abgehend)

my smartphoneLeider kommt das neue Smartphone oder das Tablet vielen schnellentschlossenen Nutzen später teuer zu stehen. Da gibt es einen unbezahlbar wichtigen Rat von mir: Das eigene Nutzungsverhalten zuvor genau analysieren. Wie lange telefoniere ich im Monat? In welche Netze Telefoniere ich? Wie gut ist der Empfang mit welchem Netz bei mir zu Hause bzw. an meinen bevorzugten Orten. Reicht mir ein kleines Datenvolumen für E-Mail und WhatsApp oder nutze ich gerne viele Onlinedienste wie youtube, facebook, myVideo etc. Habe ich den Kaufpreis des Smartphone zur Verfügung, ist es meist günstiger nur einen Vertrag ohne Gerät abzuschließen. Das gekaufte Gerät ist dann auch mit einer nicht gelabelten Software komfortabler und erhält ehr kostenlose Updates der Betriebssoftware. Also nicht wenig, an was man denken sollte. Aber so spart man, für viele Monate, mit dem richtigen Vertrag. In meiner Übersicht für Mobilfunk kann jeder zu seinem Nutzerverhalten den passenden Tarif finden. Also gleich mal gratis nachsehen wie günstig die aktuellen Verträge jetzt sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.